Das Lotto-Jahr 2015

4 Lotto-Millionäre und zahlreiche Großgewinne für Sachsen

Gleich 4 Sachsen wurden im vergangenen Jahr zu Lotto-Millionären. An der Spitze steht ein Leipziger, der im Februar im LOTTO 6aus49 mit „6 Richtigen plus Superzahl“ 9,83 Millionen Euro gewonnen hat. Ebenfalls im Februar hat ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Bautzen mit „6 Richtigen“ rund 1,01 Million Euro gewonnen.

Der Traum einer Monatsrente der GlücksSpirale ging für eine Dresdenerin in Erfüllung. Sie gewann im März die Monatsrente von 7.500 Euro, der 2,01 Millionen Euro zu Grunde liegen. Und im Juli unterbrach eine Lotto-Spielerin aus dem Erzgebirge ihren Sommerurlaub, um ihren Millionengewinn in Höhe von 1,58 Millionen Euro bei Sachsenlotto anzumelden.

Die vier Millionengewinner gehören zu den über 30 Mitspielern, die mindestens 100.000 Euro gewonnen haben. Darunter sind weitere 10 Glückspilze, die sich über „6 Richtige“ im LOTTO 6aus49 freuen konnten. Je 2 Lotto-Sechser gingen in den Landkreis Bautzen, ins Vogtland und nach Mittelsachsen. Die weiteren Gewinne gingen nach Leipzig, in die Sächsische Schweiz, Landkreis Görlitz und Meißen.

Ein Leipziger Dauerspieler, der in der letzten Kalenderwoche gewonnen hat, ist der 13. Gewinner von 100.000 Euro in der Lotterie SUPER 6 im vergangenen Jahr. Insgesamt konnten sich 5 Leipziger über den Höchstgewinn in der SUPER 6 freuen. Jeweils 2 x 100.000 Euro fielen zudem in den Landkreis Leipzig und nach Mittelsachsen. Die weiteren Gewinner kommen aus den Landkreisen Meißen, Görlitz, dem Erzgebirge und aus Chemnitz.

Gleich 3 Sachsen haben bei Spiel 77 den Jackpot in der ersten Gewinnklasse geknackt: Hier steht der Gewinn von 877.777 Euro, der im Juni im Landkreis Görlitz erzielt wurde, an der Spitze. Außerdem wurden im Februar

477.777 Euro in Mittelsachsen und im August in der Sächsischen Schweiz gewonnen.

Weiter brachte Spiel 77 gleich 21 x 77.777 Euro nach Sachsen. Die Gewinne in den beiden Zusatzlotterien verteilen sich über den Freistaat.

Die europäisch koordinierte Lotterie Eurojackpot sorgte 2015 in Sachsen für strahlende Gesichter: So gingen im April 142.263 Euro nach Chemnitz, im November gewannen gleich zwei Personen aus dem Landkreis Görlitz jeweils 71.782 Euro und 60.400 Euro. In den Vogtlandkreis wurden im November 60.394 Euro überwiesen.


Hier mitspielen

Nach oben
0800 7546496
kostenlos aus allen Netzen