Startseite / Service / Häufige Fragen

Häufige Fragen zur Kundenkarte

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Kundenkarte.

Sollten Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Service-Team.

Mitteilungen zu Ihrer Kundenkarte senden wir Ihnen grundsätzlich schriftlich per Post. Angefallene Gewinne über 1.000,- Euro werden direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Um diesen Service zu gewährleisten, benötigen wir Ihre aktuelle Anschrift und Bankverbindung. Sollte sich Ihre Anschrift bzw. Ihre Bankverbindung ändern, teilen Sie uns dies bitte schriftlich per Post, Fax oder e-Mail unter Angabe der Kundennummer mit.

Zum Formular-Center

Bei der Beantragung der Kundenkarte ist die Angabe eines Bankkontos zwingend notwendig. Nur so können wir Ihnen anfallende Gewinne über 1.000 € oder nicht abgeholte Kleingewinne (bis 1.000 €) überweisen.

Bitte informieren Sie bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Kundenkarte die Sächsische Lotto-GmbH schriftlich per Post, Fax oder e-Mail unter Angabe der Kundennummer. Im Anhang finden Sie ein Formular, mit welchem Sie uns Ihre Änderungswünsche übermitteln können. Nachdem Sie uns benachrichtigt haben, wird ein Duplikat Ihrer Kundenkarte erstellt und wir senden Ihnen per Post die neue Karte zu.

Zum Formular-Center

Bitte beachten:
Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns durch den Kundenkarten-Antrag mitgeteilt haben, werden nur in der Zentrale gespeichert. Auf dem Mikrochip der Kundenkarte ist lediglich die Kartennummer hinterlegt.

Sie können mit Ihrer Kundenkarte nur in Sachsen spielen.

Die Sächsische Lotto-GmbH bekennt sich zum Datenschutz und den im Bundesdatenschutzgesetz und weiteren Gesetzen getroffenen Regelungen. Die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt unter strenger Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften.

Die Sächsische Lotto-GmbH hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der auf die Einhaltung der Gesetze und anderer Vorschriften zum Datenschutz achtet.

Unter Vorlage der gültigen Spielquittung und der Kundenkarte können SIe sich in einer LOTTO-TOTO-Annahmestelle in Sachsen angefallene Gewinne bis einschließlich 1.000 € auszahlen lassen.

Nicht abgeholte Gewinne bis 1.000 € werden nach Ablauf von 6 Wochen gegen eine Gebühr von 0,50 € auf das Bankkonto überwiesen. Angefallene Gewinne über 1.000 € werden ohne Abzug von Gebühren direkt auf das von Ihnen angegebene Bankkonto ausgezahlt.

Wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten anmelden, sehen Sie unter "Meine Gewinne" eine Übersicht Ihrer angefallenen Gewinne, die auf Ihr Bankkonto überwiesen wurden.

Spielteilnehmer, die einen Gewinn von mehr als 1.000 € bzw. einen Gewinn in einer Sonderauslosung erzielt haben, erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.

Haben Sie als Besitzer einer Kundenkarte den Service "Gewinnbenachrichtigung per e-Mail“ gewählt, dann erhalten Sie im Gewinnfall nur eine Mitteilung an Ihre E-Mail Adresse, wenn Sie einen Gewinn von mehr als 1.000 € erzielt haben oder Ihren Gewinn nicht innerhalb von 6 Wochen in der Annahmestelle abgeholt haben.

Für die Annmeldung an unserem Service- und Kundenportal benötigen Sie Ihr persönliches Kunden-Login, das aus Kundennummer und Passwort besteht. Mit Übersendung Ihrer Kundenkarte erhalten Sie auch Ihre Kundennummer.

Danach können Sie per E-Mail an service@sachsenlotto.de unter Angabe Ihrer Kundennummer und Ihres Namens ein Passwort anfordern.

Bei Fragen zu Ihren Zugangsdaten oder zur Anmeldung hilft Ihnen unser Service-Team gern weiter.

Zum Kontakt

Bitte informieren Sie uns schriftlich, wenn Ihre Kundenkarte deaktiviert werden soll.

Ihre Kundenkarte fügen Sie dem Schreiben bei oder vernichten diese selbst.

Bitte informieren Sie bei Namensänderungen unverzüglich die Sächsische Lotto-GmbH per Post, Fax oder e-Mail unter Angabe der Kundennummer. Legen Sie Ihrem Schreiben bitte auch einen amtlichen Nachweis zur Namensänderung bei. Nachdem Sie uns benachrichtigt haben, wird Ihre Kundenkarte mit dem neuen Namen erstellt und wir senden Ihnen per Post die neue Karte zu. Im Formular-Center finden Sie ein Formular, mit welchem Sie uns Ihre Änderungswünsche übermitteln können.

Zum Formular-Center

Bitte beachten:
Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns durch den Kundenkarten-Antrag mitgeteilt haben, werden nur in der Zentrale gespeichert. Auf dem Mikrochip der Kundenkarte ist lediglich die Kartennummer hinterlegt.

Die Kundenkarte von Sachsenlotto erhalten Sie auf Antrag kostenlos. Sie ist unbegrenzt gültig.

Die Spielangebote ODDSET, KENO & plus 5, die TOTO Ergebniswette und die TOTO Auswahlwette können nur mit der Kundenkarte gespielt werden. Selbstverständlich sind alle anderen Spielarten (mit Ausnahme der Losbrieflotterien) auch mit der Kundenkarte spielbar.

Legen Sie Ihre Kundenkarte zusammen mit dem Spielschein in der LOTTO-TOTO-Annahmestelle vor. Ihre persönlichen Daten werden so mit dem Spielschein in Verbindung gebracht und anfallende Gewinne werden Ihnen zugeordnet.

Nach dem Einlesen des Spielscheins in der Annahmestelle erhalten Sie die Spielquittung, auf der u.a. Ihr Name vermerkt ist. Bitte bewahren Sie diese sorgfältig auf. Gewinnansprüche können nur unter Vorlage der gültigen Spielquittung und der Kundenkarte geltend gemacht werden.

Sofort spielbar: mit der vorläufigen Kundenkarte können Sie auch die kundenkartenpflichtigen Spiele ODDSET, TOTO 6aus45 Auswahlwette, TOTO 13er Ergebniswette sowie KENO und plus 5 sofort tippen. Vorab füllen Sie dazu in Ihrer LOTTO-TOTO-Annahmestelle den Kundenkarten-Antrag aus und unterschreiben diesen.

Die Annahmestelle bestätigt nach Abgleich mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass Ihre Identität und Volljährigkeit. Sie erhalten dann von der Annahmestelle Ihre vorläufige Kundenkarte, mit der Sie sofort spielen können. Innerhalb von 30 Tagen senden wir Ihnen Ihre Kundenkarte als Chipkarte per Post zu.

Mit der Kundenkarte von Sachsenlotto haben Sie viele Vorteile:

Service

  • Direkte Gewinnüberweisung aller Gewinne über 1.000 € auf Ihr Konto.
  • Automatische Überweisung Ihrer nicht abgeholten Kleingewinne (bis 1.000 € abzüglich 0,50 € Gebühr) nach Ablauf von 6 Wochen auf Ihr Bankkonto.
  • Schriftliche Benachrichtigung bei Gewinnen über 1.000 € und Sonderauslosungsgewinnen.

Komfort
Speichern Sie Ihre sechs beliebtesten Spielaufträge für LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale und KENO inklusive der Zusatzlotterien direkt unter Ihrer Kundenkartennummer – so entfällt für Sie das erneute Ausfüllen des Spielscheins.

Sicherheit
Spielen Sie mit Ihrer Kundenkarte, wird Ihr Name auf Ihrer Spielquittung vermerkt. Ihre Gewinne können wir so zuordnen, so dass kein Gewinn verloren geht.

0800 7546496
kostenlos aus allen Netzen